Ausstellungen / Aktionen 2018



 

 

 

figuration bleue
andrea dörfers - figuration bleue

06. Mai - 08. Juni 2018


Ausstellungsbeteiligung

"freiraumGestalten"

im Rathausfoyer der Stadt Menden



Die Künstlergemeinschaft "FreiraumGestaltenMenden" präsentiert Bilder und Skulpturen ihrer 11 Mitglieder im Rathausfoyer der Stadt Menden.

08. Juni 2018

Mitternachtsshopping in Menden

Galerie "freiraumGestaltenMenden" geöffnet von

10 - 23 Uhr

 

 2017 / 2018

 

"Vom Missbrauch des Glücks - im Dialog mit Heinrich Aldegrever"

Museum Wilhelm Morgner Soest

vom 3. Dezember 2017 - 21. Januar 2018

Eröffnung der Ausstellung: Sonntag, 3.12. 2017 um 11 Uhr

 Ausstellungsbeteiligung

 

Bild la femme
La femme I und II. 2016. 160 x 120 cm

"Vom Missbrauch des Glücks" - im Dialog mit Heinrich Aldegrever" ist der Titel der aktuellen Ausstellung im Museum Wilhelm Morgner vom 3. Dezember 2017 bis zum 21. Januar 2018. Die Mendener Künstlerin Andrea Dörfers ist mit ihrem Werk "La Femme I" in dieser jurierten Gemeinschaftsausstellung, ausgerichtet vom Kunstverein Kreis Soest in Kooperation mit der Stadt Soest, vertreten.

Gaudium - Freude
Heinrich Aldegrever: Gaudium - Freude

Über 40 Künstlerinnen und Künstler setzen sich in ihren künstlerischen Beiträgen mit Werken von Heinrich Aldegrever, Kupferstecher aus dem 16.Jh., auseinander, ein kultureller Beitrag zum Reformationsjahr. Aldegrever forderte die Menschen auf, sich "einfach frei" - ohne Interpretationen des kirchlichen Lehramtes - für ein gutes Leben zu entscheiden und gab dazu über seine Werke Impulse für eine humanistische Wertschätzung des Menschen und der Natur. Sein Zyklus "Vom Missbrauch des Glücks (Reichtum, Armut, Eintracht, Freude, Glück, Neid, Zorn, etc.)" eignet sich besonders zu einem spannenden Dialog zwischen Positionen heutiger Künstlerinnen und Künstler und seinen Wertvorstellungen. So setzt zum Beispiel Andrea Dörfers das Großformat

"La Femme I" in Bezug zum Motiv "Gaudium - Freude".

Die Eröffnung der Ausstellung ist am Sonntag, den 3. 12. 2017 um 11 Uhr im Museum Morgner Soest. Es sprechen Dr. Eckhard Ruthemeyer, Bürgermeister der Stadt Soest, Dr. Annette Werntze, Leiterin Museum Wilhelm Morgner, Inga Schubert-Hartmann, Vorsitzende Kunstverein Kreis Soest e.V.

Andrea Dörfers stellt seit 2008 öffentlich aus, ist Mitglied im bbk-Westfalen, im Kunstverein Kreis Soest e.V. und der Künstlervereinigung "freiraumGestalten" in Menden.

Sonder - Ausstellung zum Mendener Herbst 2017

im Keller-Atelier am Westwall

Samstag, 14.10.   von 10 - 18 Uhr

Sonntag,  15.10.   von 13 - 18 Uhr

Den Eingang zum Kelleratelier in Menden erreichen Sie

in:   58706 Menden, zwischen Westwall 2 - 4, Einfahrt Parkplatz Schulze Bertelsbeck

Le sens caché
Le sens caché 2017


Lange Nacht der Kulturen in Menden

am Samstag, den 20. Mai 2017


Atelier Andrea Dörfers am Westwall


andrea dörfers
Benefizverkauf im Atelier


 

 

- Neue Grafikserien und neue Bilder in der Ausstellung

- Benefizverkauf von Kleinformaten für die UNO-Flüchtlingshilfe



November 2016


OFFENES ATELIER UND AUSSTELLUNG


H E L L E   B I L D E R -

Leben, Licht und Farbe


figuration VI. 2016
figuration VI.2016

 

 


 



 

 

 

 

figuration VI. 2016
figuration VI.2016

11. - 13. November 2016 und Samstag, 19.11. 2016

von 10 - 18 Uhr  im Keller-Atelier am Westwall in Menden



                                          

figuration
andrea dörfers figuration grafik

"Mitternachtskunst"

Juni 2016

Gemeinschaftsausstellung

Mendener Künstler

Malerei - Grafik - Skulpturen u.v.m.


Neu: Mitglied der Mendener Künstlergemeinschaft

       "FreiraumGestalten"


 

210 x 30

BIG gallery   Dortmund am "U"

vom 1. November 2015 - 10. Januar 2016

"210 x 30" 

 

Die Gemeinschaftsausstellung der

Künstlerverbände:

BBK Ruhrgebiet

BBK Westfalen

Dortmunder Gruppe

Westfälischer Künstlerbund Dortmund

BIG gallery  am Dortmunder U

in der BIGdirekt gesund

Rheinische Straße 1, 44137 Dortmund

 

 

 

 

 

Lange Nacht der Kulturen

am Samstag,  30.Mai 2015

in Menden rund um das Alte Rathaus

 

andrea dörfers - malerei     thomas ohm - malerei       slavo taler - skulpturen 

Lampedusa I. 2014
Lampedusa I. 2014 (Ausschnitt)

 

Benefizverkauf von Kleinformaten

für die Flüchtlingshilfe Lampedusa 

 

 


 29. März - 23. Mai 2015

figuration bleue II

 

BIGgallery am "U" in Dortmund

gezeichnet - gedruckt - geformt

Ausstellung des bbk-Westfalen

 

 BIG gallery, 44137 Dortmund , Rheinische Straße 1 (am »U«)
Öffnungszeiten: mo — fr 8 — 17 Uhr,sonntags 13 — 18 Uhr

Kunst im Schaufenster

citycult 2013
tracks and traces 2013

Kaufhaus Dieler dient als öffentliche Galerie

 

Die Kulturinitiative Menden KIM ermöglicht Mendener Künstlerinnen

und Künstlern, in den Schaufenstern von Kaufhaus Dieler in Menden

ihre Werke zu präsentieren. Zur Zeit sind Andrea Dörfers, Hannelore Böckelmann,

Brigitte Enzinger, Josef Wieschok, Slavomir Taler und Alexander Wotschel

mit Kunstwerken vertreten.

Andrea Dörfers zeigt u.a. das Großformat "tracks and traces of citycult 2013", eine Leinwand, die während der ersten Citycult-Veranstaltung in 2013 auf dem Boden unter dem Zeltdach ausgelegt war. Viele, die dort waren, haben ihre Spuren auf der Leinwand hinterlassen, die die Künstlerin dann nachkoloriert hat. Das 160 x 300 cm große Werk ist das erste Mal zu sehen.  

 

Ausstellung Februar/Mai 2015

in den Schaufenstern des ehemaligen Kaufhauses Dieler

 

 

Ausstellung und OFFENES ATELIER

in der Kellergalerie am Westwall Menden

andrea dörfers - lyrische abstraktion 2007 - 2014

 

am 28. und 29. November 2014

 

 2014 / 2015

Lampedusa 2014
Lampedusa III. 2014 (Ausschnitt)

"Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht."

(Joachim Ringelnatz)

Gemeinschaftsausstellung des Kunstvereins Kreis Soest e.V.

29.11. 2014 - 10. 01. 2015

im Kunstsaal, Klosterstraße

 

Andrea Dörfers ist mit zwei Werken der "Lampedusa-Serie 2014" in der Ausstellung vertreten, die das unsichere Schicksal der Flüchtlinge vor und auf der Insel Lampedusa thematisieren.

 

Eröffnung der Ausstellung: Samstag, 29.11. 2014 um 17 Uhr

                                            im Kunstsaal 

                                                  

Adresse: Kunstverein Kreis Soest e.V. Klosterstr. 13    59494 Soest

            

2014

figuration musicale I. 2013
figuration musicale I. 2013

 

BIG Gallery Dortmund am "U"

6. Juli - 24. August 2014

Teilnahme an der jurierten Gemeinschaftsausstellung

    

»Zeitgleich — Zeitzeichen 2014: Inventionen«
Der Titel »INVENTIONEN« (Einfälle, Erfindungen) bietet vielfältigeAusstellungsmöglichkeiten und meint grundsätzlich das Persönliche, die eigene Handschrift, intendiert aber auch die interessante Möglichkeit, Gesehenes,Gefundenes neu zu interpretieren, zu variieren oder auch unter Einsatz von(gebrauchten) Materialien Neues zu schaffen.
Rund 60 ausgewählte Künstlerinnen und Künstler haben sich mit dieser Thematikauseinandergesetzt und mit den ihnen eignen Gestaltungsmitteln in vielfältigerWeise der Thematik Ausdruck verliehen.

Vernissage:Sonntag, 6. Juli um 11 Uhr
FinissageSonntag, 24. August

BIG gallery, 44137 Dortmund , Rheinische Straße 1 (am »U«)
Öffnungszeiten: mo — fr 8 — 17 Uhr,sonntags 13 — 18 Uhr

 

2014

                                   

Teilnahme an der jurierten Ausstellung

"leben - vergehen - werden"

Kunstmuseum Wilhelm-Morgner-Haus Soest

02. März - 06. April 2014

 

Eröffnung der Ausstellung:

Sonntag, 2. März 2014 um 11 Uhr

im Wilhelm-Morgner-Haus, Thomästr. 1

59494 Soest (im Stadtzentrum, gegenüber dem Patrokli-Dom)

 

48 Künstlerinnen und Künstler präsentieren Ihnen ihre künstlerischen

Vorstelllungen zum Thema.

Finissage am 6. 4. 2014 um 11 Uhr mit Verleihung des Publikumspreises.

 

foto: julian gebhardt
ausstellung 2013: andrea dörfers vor "Figuration musicale III" im Gespräch mit Besuchern

 

 

2013

 

vernissage 6.10.2013
Martin Dörfers Chanson

Ausstellung in der Galerie im Neuen Rathaus Menden

vom 06. - 30. Oktober 2013

andrea dörfers

lyrische Abstraktion

lebendig - farbig - verspielt

 

Eröffnung der Ausstellung:

Sonntag, 06. Oktober 2013 um 11 Uhr in der Galerie im Neuen Rathaus Menden

Eröffnung: Michael Roth, Kulturamtsleiter

Musikalischer Rahmen: Martin Dörfers, Chanson

 

 

vernissage 6.10.2013 foto:Marcel Müller
Vernissage am 06.10. 2013

                                        Foto: Marcel Müller

Hellweger Anzeiger 8.10.2013
Hellweger Anzeiger 08.10.2013
ausstellung menden 2013
Foto: Julian Gebhardt

 

 

 


 

Mai 2013  Ausstellungsbeteiligung

 "Mit spitzer Feder" Grafikarbeiten

im Kreishaus der Stadt Soest

Eröffnung: Donnerstag, 2. Mai 2013 um 11 Uhr

 

Zusammen mit 29 Künstlerinnen und Künstlern nimmt

Andrea Dörfers an der Ausstellung "Mit spitzer Feder -

Grafikarbeiten" teil.

Die abgebildeten Werke sind Teil einer

Serie von sechs Bildern: "Figuration bleue II/01-06", die

für die Ausstellung ausgewählt wurden.

 

2.Mai - 31. Mai 2013 Kreishaus Soest

 

 

 

 

 

 Mai 2013    Ausstellungsbeteiligung

 

Drüggelter Kunststückchen

"24. Drüggelter Kunst-Stückchen"

vom 18. - 20. Mai 2013

in Drüggelte am Möhnesee 

 

Andrea Dörfers nimmt an der jurierten Ausstellung zum Thema "WasserSpiele" der Drüggelter Kunst-Stückchen 2013 mit ihrem Bild "Figuration I. Möhnemauer 2013" teil.

 

Drüggelter Kunst-Stückchen mit einzigartigen Momenten
Handverlesene Häppchen aus Klassik über Jazz bis Malerei

Drüggelter Kunststückchen

 

Drüggelter Kunststückchen


Erlesene Kammerkonzerte, Jazz und Weltmusik. Kleinkunst, Gemälde und Skulpturen. Das Ganze im rustikalen Ambiente der geschichtsträchtigen Drüggelter Höfe, unter hundertjährigen Kastanienbäumen, zwischen Scheune, Backhaus und Kapelle. „Westfalens kleinstes Festival“ überzeugt nicht durch Masse, sondern durch Klasse. Eine Karte für das Festival bietet sich als individuelles Geschenk an.

In der Konzertscheune taucht ein prachtvoller Kronleuchter Kunstobjekte und Bühne in glanzvolles Licht. Musiker stimmen ihre Instrumente hinter der Scheune, hängen ihren Frack am Holzbalken auf. Gäste haben unmittelbaren Kontakt zu den Künstlern. Das ist die besondere Atmosphäre der Drüggelter Kunst-Stückchen.
Ein Genuss für Augen, Ohren und Seele.

Die Drüggelter Kunst-Stückchen sind ein Leckerbissen für Musik- und Kunstliebhaber. Ein kleiner Kreis aus Kennern und Musikliebhabern stellt den Besuchern alljährlich zu Pfingsten ein Programm aus ausgewählten Künstlern zusammen.

Die 24. Drüggelter Kunst-Stückchen finden vom 18. bis 20. Mai 2013 statt.
Das Motto lautet: "WasserSpiele"

mehr...:   www.drueggelter-kunst-stueckchen.de

 

 

Drüggelter Kunststückchen
citycult 2013
Citycult 2013 ausstellung

 "CITY-CULT 2013" in Menden - Samstag, 13. Juli 2013                                         Der 13.07. 2013, der Tag des "CITY CULT" in Menden, steht ganz im Zeichen der lokalen Kultur, vom Vormittag bis in die Nacht hinein gibt es ein Programm für alle, von allen. Bis zu drei Bühnen,  der Bürgersaal, viel Freifläche für Aktionen und im Prinzip die ganze Innenstadt werden genutzt, um einen größtmöglichen Überblick über die Mendener Kulturlandschaft zu bieten. Von Jazz  bis Rock, von Skizze bis Aquarell, von Speckstein bis High-Tech-Installation, von Spielmannszug bis Heavy-Metal, von Fotokunst bis Graffiti, von Poetry bis Comedy, all das und  vieles mehr wird dem Publikum an diesem Tag von 11 bis 22 Uhr präsentiert. Die Mendener Künstlerin Andrea Dörfers nimmt mit einigen Bildern an der geplanten Kunst-Ausstellung teil.                               Veranstalter: Kulturamt der Stadt Menden in Kooperation mit der "Mendener Kulturinitiative".

citycult 2013
tracks and traces
citycult 2013
tracks and traces


 

 

 

 

Ausstellungen / Aktionen 2012

Keller-Atelier am Westwall
Keller-Atelier am Westwall

Ausstellung am 2. Adventssonntag,

 09. Dezember 2012 von 14 - 18 Uhr

 

Andrea Dörfers

Malerei und Grafik

 

Margit Thulfaut-Löcke

Skulpturen

 

 

 

November 2012 -  Fotorückschau

Kunstmarkt von Scriptum-Förderverein / Dorte-Hillecke-Bücherei e.V.

im Atelier Andrea Dörfers Westwall/Unnaer Str. Menden

 

Sonntag, 4. November 2012

Kunst im Keller


 

kunst im keller

Der Scriptum-Förderverein Dorte-Hilleke-Bücherei e.V. und die Arbeitstherapie der LWL-Klinik Hemer, Hans-Prinzhorn-Klinik, präsentierten zum 3. Mal nach 2008 einen gemeinsamen Kunstmarkt, diesmal im Atelier von Andrea Dörfers am Westwall, im Keller des ehemaligen Feinkostgeschäftes Schulze-Bertelsbeck. Die Kunstmärkte von Scriptum und der LWL-Klinik finden immer an außergewöhnlichen Orten statt, zeugen bei den Ausstellungsstücken von großer Qualität und sind ein Publikumsmagnet.Der Büchereiförderverein veranstaltet den Markt für ein Medienprojekt der Dorte-Hilleke-Bücherei.

 

September 2012

 

andrea dörfers - malerei

"OFFENES ATELIER" -

Ausstellung im Keller-Atelier

am Westwall in Menden

 

14. - 16. September 2012

Andrea Dörfers zeigte in ihren Ausstellungs- und Atelierräumen in Menden am Westwall aktuelle Arbeiten aus den Bereichen Malerei und Grafik.

Atelier am Westwall

 

 

Eröffnung der Ausstellung: 

Freitag, 14. September 2012  um  18 Uhr

 

 

 

Adresse: Atelier Andrea Dörfers, Unnaer Str. 5, 58706 Menden (Eingang vom Parkplatz Schulze Bertelsbeck, Westwall)

 

Pressestimmen
Westfalenpost 21.09. 2012

 

 

 

 Juni 2012

andrea dörfers -

Teilnahme an der Gemeinschaftsausstellung

rectangle IV

"Hand angelegt" -

Skulpturen + Arbeiten auf Papier

 

Bundesverband Bildender Künstler Westfalen e.V.

 

Stadtgalerie im Hansesaal der Stadt Lünen

 

10. Juni - 1. Juli 2012

Eröffnung: 10. Juni 2012 um 11 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

Ausstellungen / Aktionen  2011

Ausstellung in Frankreich

 

25. Oktober - 13. November 2011

 

andrea dörfers - "abstractions lyriques"

Maison de Mandrin, ville de Brioude, Haute Loire Frankreich

expo brioude 2011
Maison de Mandrin, Brioude

 

Auf Einladung des Kulturbüros der Stadt Brioude (Département Haute Loire) stellt Andrea Dörfers zur Zeit ca. 39 abstrakte und figurative Werke im historischen "Maison de Mandrin" aus.  Die gut besuchte Vernissage am Dienstag, den 25. Oktober 2011 wurde von der stellvertretenden Bürgermeisterin Madame Claire Gaillard eröffnet. Mit französischen und deutschen Chansons gestaltete Martin Dörfers den musikalischen Rahmen: eine Überraschung für das französische Publikum, da Musikbeiträge zu Ausstellungseröffnungen in Frankreich nicht üblich sind. 

       

 

 

 

brioude octobre 2011
Mme Claire Gaillard eröffnet die Ausstellung

 

brioude octobre 2011
Kunst und Musik


 

brioude octobre 2011
Vernissage im Maison de Mandrin, 25. Oktober 2011


 

brioude octobre 2011
Pressestimmen am 26. Oktober 2011


 

 

 

Eingang zum Atelier
Eingang zum Atelier

Lange Nacht der Kultur

 

im Stadtzentrum Menden

Freitag, 17. Juni 2011 von 18 - 24 Uhr

 Offenes Atelier und Ausstellung

 

Andrea Dörfers - lyrische abstraktion

Ulrike Weidmann - Skulpturen

 

----------------------------------------------

 

 

Rückblick

(Fotoserie: Beate Sänger, Unna)

---------------------------------------------

atelier andrea dörfers
B.Sänger, BM V.Fleige, A.Dörfers, U.Weidmann


 

atelier andrea dörfers


 

atelier andrea dörfers


 

atelier andrea dörfers
Chor der Neuapost.Gemeinde, Herr Frank Albrecht


 

atelier andrea dörfers


 

 

6. Mai - 12. Juni 2011:

Kunstverein Kreis Soest e.V.

 

 

andrea dörfers

vernissage soest
Inga Schubert-Hartmann und Andrea Dörfers

eine farbige Handschrift 

 

Eröffnung der Ausstellung

am 06. Mai 2011, 19 Uhr im Kunstsaal 

 

 

 

Einführung:

Inga Schubert-Hartmann, Vorsitzende

 

 

 

Musikalischer Rahmen:

Martin Dörfers, Chanson

vernissage soest
Martin Dörfers - Musik trifft Kunst

 

 

 

 

 

vernissage soest
Besucher der Ausstellung im Kunstsaal
vernissage soest


 

vernissage soest
andrea dörfers (links) im Gespräch mit Besuchern

 

 

 

 

 

soester anzeiger 5. Mai 2011
Soester Anzeiger 05. Mai 2011